Taschenlampenkonzert

17.09.2004,
Volksgarten Mönchengladbach


Schirmherr für den Initiativkreis Mönchengladbach

Dr. Burkhard Schrammen
Inhaber des Architekturbüro Schrammen und Partner BdA
und persönliches Mitglied im Initiativkreis Mönchengladbach

Open-Air-Konzert mit Taschenlampen

Voll im Taschenlampen-Fieber waren die jungen Mönchengladbacher Konzertbesucher beim ersten Mönchengladbacher Taschenlampenkonzert, zu dem der Initiativkreis Mönchengladbach in den Volksgarten am See eingeladen hatte. Nach einem grandiosen Vorprogramm, für das die Tanzschule Hölters mit zwei perfekt einstudierten Showacts sorgte, sang Rumpelstil eine bunte Mischung seiner frechsten und schönsten Lieder. Rund 900 Kinder sangen mit, tanzten und schrieben später, als es dunkel wurde, mit funkelnden Taschenlampen phantasievolle Zeichen in den Himmel. Jede Menge Bären, Katzen und Mäuse zauberten mit, und sogar der Sandmann schaute vorbei. "Supertoll" - so die Reaktion der Fans, bevor sich alle zufrieden und immer noch singend auf den Heimweg machten