Vortrag mit dem Präsidenten von Costa Rica: Dr. Oscar Arias Sánchez

07. November 2004,
20.00 Uhr,
Haus Erholung


Schirmherr für den Initiativkreis Mönchengladbach

Dr. Peter Backes
Dr. Backes + Partner - Rechtsanwälte
Persönliches Mitglied im Initiativkreis Mönchengladbach

Dr. Oscar Arias Sánchez, Friedensnobelpreisträger 1987

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Nobelpreisträger in Mönchengladbach" war Dr. Oscar Arias Sánchez, Friedensnobelpreisträger des Jahres 1987, zu Gast in Mönchengladbach. Während seiner von 1986 bis 1990 währenden Amtszeit als Präsident von Costa Rica hatte Sánchez einen Friedensplan zur Beendigung der regionalen Krise entworfen. NRW-Umweltministerin Bärbel Höhn schilderte in ihrer Begrüßungsrede sein unermüdliches Engagement für den Frieden in der Welt. Im vollbesetzten Kaisersaal im Haus Erholung hielt Sánchez dann eine beeindruckende Rede in Sachen Entwicklungshilfe und einen flammenden Aufruf gegen den Waffenhandel. "Frieden ist nicht einfach", erklärte der Politiker, "und man muss in den Frieden verliebt sein, wenn man ihn erreichen will." Im anschließenden Interview mit dem international renommierten Journalisten Heiko Engelkes nahm Oscar Arias Sánchez mit klaren Worten Stellung zu Fragen der aktuellen Politik in den USA und der Rolle Europas.

Star des Abends war unumstritten die junge israelische Sängerin Liel, die gemeinsam mit einem Chor aus israelischen und palästinensischen Kindern Songs passend zum Thema des Abends sang. "Es geht, wenn man will", kommentierte der Schirmherr der Veranstaltung Dr. Peter Backes den Auftritt des gemischten Chores. Liel, die mit ihrer überwältigenden Stimme und jugendlichem Charme die Zuhörer verzauberte, wurde stürmisch gefeiert. Die erst 15-Jährige, die bereits heute mit Celine Dion verglichen wird und der Experten eine große Weltkarriere voraussagen, verabschiedete sich mit einem Lied aus ihrer Heimat: "Jerusalem of God" und versprach, bald wiederzukommen: "It is such a wonderful town. I really love it and I want to come back soon."

Oscar Arias Sánchez erhielt 1987 in Oslo den Friedensnobelpreis für seine Ausarbeitung seines Friedensplans für Mittelamerika und gastierte am 7.November in Mönchengladbach. Im Haus Erholung um 20.00 Uhr setzte Arias Sánchez die Reihe "Nobelpreisträger in Mönchengladbach" fort. Durch den Abend führte der 2008 verstorbene Journalist Heiko Engelkes.

Dr. Oscar Arias Sánchez, Friedensnobelpreisträger 1987

Dr. Oscar Arias Sánchez mit Schirmherr Dr. Peter Backes